Massenabmahnung wegen Redtube-Streams: Virus Informationsquelle der Abmahner?

Alexander Schupp

Nachdem es im Bereich Filesharing in den letzten Monaten verdächtig ruhig war und man sich bereits fragte, was die vielen Kollegen in ihren (vermutlich) mandantentleerten Abmahnkanzleien denn nun so machen, da sind es wieder einmal die Rechtsanwälte U+C (bekannt aus Funk, Fernsehen und Massenabmahnungen), die eine neue Abmahnidee in die Tat umsetzen:

Die Abmahnung von vermeintlich illegal über redtube.com angesehenen (“gestreamten“) Filmen.

Gefordert wird in den uns vorliegenden Abmahnungen die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung der – aufgrund einer interessanten Schadensberechnung ermittelten – erstaunlich runden Summe von 250 EUR pro angesehenen Film.

Rechteinhaber soll jeweils die Fa. The Archive AG sein, folgende Filme aus dem Bereich “Matratzensport” werden nach derzeitiger Kenntnis abgemahnt:

“Dream Trip” „Hot Stories“ „Amanda’s secrets“ „Miriam’s Adventures“ „Glamour Show Girls“ Was halten wir davon?

Um es kurz zu machen: Wir halten diese Abmahnungen (aus verschiedensten Gründen) für rechtlich äußerst fragwürdig und empfehlen allen Betroffenen, hier nicht vorschnell irgendwelche Erklärungen abzugeben oder gar zu zahlen.

Denn das Risiko, sich erheblichen weiteren Kostenforderungen auszusetzen, halten wir hier für besonders hoch.

Warum?

In vielen Beiträgen von anderen Rechtsanwälten und auch in Foren wird derzeit folgende Frage am heißesten diskutiert:

Wie kommt U+C an die IP-Adresse der Abgemahnten?

Der Kollege Udo Vetter schreibt hier:

“Interessant wäre insbesondere, wie die Rechteinhaber an die IP-Adresse des Abgemahnten gekommen sind. (…)

Für mich ist nicht ganz klar, wie die Rechteinhaber in dem Fall feststellen konnten, ob der betreffende Anschluss Daten beim Streamingdienst abfragte – und insbesondere welche. In Frage kommt in erster Linie eine “Überwachung” der von Redtube ausgelieferten Streams ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK