Bahn Comfort: Die Rückreise

Über die deströse Hinreise hatte ich ja schon berichtet. Auch zur Rückreise gibt es etwas zu vermelden. Die Maschine landete halbwegs pünktlich in Hamburg. Recht schnell ging es dann mit der S-Bahn zum Hauptbahnhof. Dort war dann erstmal Endstation. Der Zug, der mich nach Würzburg bringen sollte, hatte 60min Verspätung. Grund: Störung im Betriebsablauf. Da ich keine Lust hatte, auf dem Bahnsteig vor mich hinzufrieren, begab ich mich in die DB Lounge, die man als Bahn Comfort-Kunde nutzen darf. Allerdings: Während die Verspätung meines Zuges sich konsequent auf 60 Minuten einpendelte, nahm man es in der Lounge mit der Pünktlichkeit wesentlich genauer: Um 20:30 ist Schluss, Feierabend ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK