Betriebsübergang und Ausschlussfristen Urlaubsabgeltung

Urlaubsabgeltungsansprüchen bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses unterliegen kurzen tariflichen Ausschlussfristen. Will also ein Arbeitnehmer im Falle der Beendigung des Arbeitsverhältnisses seine Urlaubsabgeltungsansprüche geltend machen, müssen die Ausschlussfristen beachtet werden, andernfalls verfallen diese Ansprüche. Das Bundesarbeitsgericht hat ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK