Hohe Anforderungen an Arbeitnehmer bei Überstungen

Viele Arbeitnehmer arbeiten mehr, als es ihr Arbeitsvertrag vorsieht. In den meisten Fällen wird dies durch Freizeitausgleich oder Vergütung kompensiert. Häufig “verzichten” Arbeitnehmer auch auf ihre Ansprüche. Streit gibt häufig am Ende eines Arbeitsverhältnisses. Wer Überstunden als Arbeitnehmer geltend machen will, sollte dies gut vorbereiten. Sonst scheitert er wie derHandwerker im der Entscheidung des BAG vom 10.04.2013 zugrunde liegenden Fall.

Das BAG hat in dieser Entscheidung die Anforderungen an den Arbeitnehmer konkretisiert ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK