Arbeitsrecht nach dem Inhalt des Koalitionsvertrages (Teil 5)

Rechtsanwalt Bodem, Fachanwalt Arbeitsrecht Berlin

Ganzheitlicher Arbeitsschutz / Betriebliche Gesundheitsförderung Der Schutz der Beschäftigten vor Gefahren am Arbeitsplatz und die Stärkung der Gesundheit bei der Arbeit ist ein wichtiges Gebot sozialer Verantwortung. Ein deutlicher Hinweis auf die Herausforderungen, die eine sich wandelnde Arbeitswelt für den deutschen Arbeitsschutz bedeutet, ist die drastische Zunahme psychischer Erkrankungen. Leitbild der Koalition ist ein ganzheitlicher, physische und psychische Belastungen umfassender Gesundheitsschutz bei der Arbeit.

Die Zusammenarbeit mit der allgemeinen Gesundheitspolitik wird ausgebaut.

Betriebliche Gesundheitsförderung und Arbeitsschutz werden enger verknüpft. Das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) wollen soll gestärkt und mehr Verbindlichkeit erreicht werden. Gesundheitszirkel in den Betrieben haben sich in der Praxis als erfolgreicher Ansatz erwiesen. Die Unternehmen sollen in Kooperation mit den gesetzlichen Krankenkassen solche Zirkel vermehrt einrichten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK