Zuviele Unfälle mit zu teuren Autos und immer denselben Personen = Manipulation!

Da hat sich das OLG Köln nicht reinlegen lassen. Der Kläger hatte nämlich wohl etwas zu häufig seine Versicherung in Anspruch genommen:

Kollidiert ein Fahrzeug beim Rückwärtsfahren mit einem geparkten Fahrzeug, liegen starke Indizien für einen manipulierten Unfall vor, wenn der Schädiger mit seinem Fahrzeug innerhalb von knapp sieben ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK