Rezension Zivilrecht: Risiko

Gigerenzer, Risiko, 1. Auflage, Bertelsmann 2013 Von RAG Dr. Benjamin Krenberger In der Reihe der bisherigen Veröffentlichungen von Gigerenzerist das nun vorliegende Werk zum Risiko durchaus denklogisch. Nach seinem Werk zur Ungewissheit im Jahr 2008 kommt nun das Buch zur Risikokompetenz hinterher. Im ersten Teil behandelt er die Psychologie des Risikos und im zweiten Teil gibt er einen kleinen Wegweiser, wie man risikokompetent werden kann. Der dritte Teil ist ein Ausblick bzw. eine mögliche Weichenstellung, um unsere Kinder und deren Kinder zu risikokompetenteren Personen zu machen als wir es heutzutage sind. Die Vermittlung des Wissens gelingt Gigerenzer ganz vorzüglich, meist mittels einer gesunden Mischung aus allgemeinen Thesen, konkreten Beispielen und Schlussfolgerungen. Dabei kommt man als Laie in puncto Statistik durchaus an seine eigenen Denkgrenzen und kann der von Gigerenzer proklamierten Änderung von Prognosen in relative Häufigkeiten nur mit Mühe folgen, erkennt aber durchaus den dahinter stehenden Handlungsbedarf, um Patienten / Kunden, aber auch die Fachleute, d.h. Ärzte, Versicherer, Broker und Banker zu einer neuen Form der Risikokommunikation und des Risikoverständnisses zu führen. Als ich zum ersten Mal eine Annonce für dieses Buch gelesen habe, hat ein Halbsatz meine Aufmerksamkeit erregt, der die Lektüre dieses Buches auch für die Entscheidungsfindung von Juristen empfahl. Nach erfolgter Lektüre kann ich diese Empfehlung, die sich im Übrigen weder im Klappentext des Buches, noch im Vorwort noch anderswo im Buch wiederholt hat, also nur ein Marketinginstrument gewesen zu sein scheint, nur abgeschwächt, aber für den betroffenen Teilbereich durchaus mit Nachdruck weitergeben. Im Buch selbst ist abgesehen von einem kleinen Bereich, der über die Entscheidungsfindung oberster Bundesrichter in Amerika berichtet, kein Wort von juristischen Denk- und Findungsprozessen enthalten, obwohl der Konnex nur allzu nahe läge, dazu unten ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK