IT– & Medienrecht — Rückblick 11/13

Eine neue Kategorie wird Einzug halten in den Lawbster-Blog: Der Monatsrückblick.

Dabei geht es nur darum, interessante Urteile und Beiträge aus dem IT– und Medienrecht aus dem jeweiligen Monat kurz vorzustellen. Die meisten davon liefen schon bei Facebook, aber sind dann auch schnell wieder in der Timeline verschwunden. Das ist gerade bei wichtigen Urteilen oft schade und daher nun der Rückblick.

Die Reihenfolge der Beiträge hat keinerlei Bedeutung und die Auswahl durch mit hat auch keine tiefgehenden Gründe und stellt damit keine Bewertung dar.

Impressumspflicht bei Facebook

www.internet-law.de

Gefühlt vergeht kein Quartal, in dem nicht wieder Aufregung wegen der Impressumsproblematik bei Facebook aufkommt. Nun hat sich das OLG Düsseldorf für befähigt genug gehalten, zu urteilen, dass eine Weiterverlinkung auf ein Webimpressum unter der Rubrik “Info” unzureichend ist, weil die Bezeichnung “Info” dem durchschnittlichen Nutzer nicht klar verdeutliche, dass hierüber auch Anbieterinformationen abgerufen werden könnten. Wie man sich absichern kann, erklärt der Kollege Thomas Schwenke auf allfacebook.de ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK