„Wir sind das Volk“ gehört dem Volk

Die Stadt Leipzig hat mit unserer Hilfe vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) erfolgreich einen Antrag auf Löschung der eingetragenen Marke „Wir sind das Volk WSDV“ durchgesetzt. Das DPMA ist dabei unserer Argumentation gefolgt, dass die Wortfolge „Wir sind das Volk“ eine untrennbar mit den politischen und historischen Ereignissen der Wendezeit 1989/90 in Deutschland verbundene Aussage ist, deren Bedeutung nach wie vor aktuell und gravierend ist.

In diesem politisch-historischen Sinne verstehen die angesprochenen Verkehrskreise diese Aussage auch ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK