Bewegungs-ZEIT-Bewegung in der Natur

Der Umgang mit Stress, Zeitnot und Aufgabenflut sowie fehlender Ausgleich bergen die Gefahr von Ausgebranntsein oder Erschöpfung in sich. Dem entgegen zu wirken ist Ziel des Workshops „Bewegungs-ZEIT-Bewegung in der Natur“.

In einer Hütte im Urwald vor den Toren der Stadt Saarbrücken ohne Stromanschluss und ohne Mobiltelefon und Uhr erfahren die Teilnehmer den Umgang der Natur mit Zeit und Bewegung. Der Jurist und Mediator Gerfried Braune sowie der Bewegungscoach Volker Wieland legen die Schwerpunkte einmal in den Bereich der Selbsterfahrung sowie den Transfer in den Alltag der Teilnehmer.

Inhalte des Seminars/Workshops:

Zeitkompetenz:

Zeitkulturen, Umgang mit Zeit in der Geschichte, Umgang der Natur mit Zeit Welcher Zeittyp bin ich? (z.B. Morgenmensch, Langschläfer usw.) Was bedeutet Zeitwohlstand für mich? Zeit- bzw ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK