Back’ ma’s wieder? Pack’ ma’s wieder!

Alle wach? Noch nicht so ganz? Darf ich Sie mit dem Duft von frisch gebrühtem Genuss aus der aromatischen Bohne in der Tasse in den Morgen locken? Dem weichen Duft von Vanille, Mandeln und Marzipan, der nicht zu süss, aber doch verführerisch den Tagesbeginn versüsst und das Grauen des Morgens im Morgengrauen huschhusch verscheucht mit der Aussicht auf den genussvollen Geschmack auf dem Gaumen der kleinen Hefegebäckstücke? Na, kommen Sie – es ist Freitag, aus dem Ofen und der Burgbackstube duftet es unwiderstehlich und wir haben wieder jede Menge zu tun und für auch diesen Tag der Woche vor uns. Follow me. Ein bisschen lasse ich Ihnen noch den Traum von Kaffee und fluffig weichem, zart luftigem Gebäck, den Brioches, Rosinen-Mandel-Gebäck und les Viennoiseries für alle Sinne und diese mitwecken können. Träume wecken? Ist das nicht ein zauberhafter Widerspruch in sich?

Guten Morgen! Psssst….. gleich ………geht es weiter. §§-Gezwirbeltes.

Und noch mehr frisch Gebackenes für Sie:

“Was hat der Mensch von all seinem Wissen, …. ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK