Recht - Wirtschaft - Verantwortung - Moral

"Wenn wir also einen Markt wollen, in dem Menschen bessere Entscheidungen treffen, müssen wir ihnen die Ausreden nehmen."
(Caroline Schmidt zitiert Armin Falk auf Spiegel Online)
Als ich mit dem Jurastudium angefangen habe, war ich "versaut", denn davor habe ich Wirtschaftswissenschaften studiert - und das mit Hingabe. Ich liebte die mathematische Klarheit mikroökonomischer Modelle und die Idee, dass Entscheidungen so getroffen werden, dass der Nutzen maximiert wird. Im Jurastudium diskutierte Professor Hans Albrecht Hesse in einer der ersten Vorlesungen zur Rechtssoziologie mit uns die Frage, warum wir Jura studieren. Mein Ziel war, meinen Werkzeugkasten zu füllen, um Interessen durchzusetzen - Jura war ein Werkzeug neben anderen; nicht mehr und nicht weniger (ich weiß noch, dass ein Mitstudent mich deshalb als "Faschist" beschimpfte) ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK