Buback-Prozess: Urteil gegen Verena Becker ist rechtskräftig

Verena Becker mit ihren Verteidigern

Wie heute bekannt wurde, hat der Bundesgerichtshof die Revision im ”Buback-Prozess” gegen Verena Becker als unbegründet verworfen. Damit ist das Urteil rechtskräftig, Verena Becker ist zu 4 Jahren Haft wegen Beihilfe zum Mord an Siegfried Buback, Wolfgang Göbel und Georg Wurster verurteilt.

Interessant wird nun, ob und wie lange Verena Becker nochmals in Haft muss. Auf die ausgesprochene Strafe von 4 Jahren werden zunächst laut dem Urteil 2 Jahre und sech ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK