7. Göttinger Urheberrechtstagung - Prof. Dr. Katharina de la Durantaye: Update Orphan Works/Retrodigitalisierung/vergriffene Werke

Nach kurzen Worten der Begrüßung durch Prof. Dr. Gerald Spindler und Prof. Dr. Andreas Wiebe, die auch in diesem Jahr die Tagungsleitung der Göttinger Urheberrechtstagung inne haben, hat Prof. Dr. Katharina de la Durantaye den Anwesenden Neues zum Recht der Retrodigitalisierung sowie verwaisten und vergriffenen Werken unter Zugrundelegung der aktuellen deutschen gesetzlichen Regelung berichtet. Sie wies besonders auf aus ihrer Sicht bestehende Inkonsistenzen im Gesetz hin, die in der Praxis zu Schwierigkeiten führen könnten. Die sich an den Vortrag anschließende Diskussion, die insbesondere von Dr. Spang und Prof. Dr ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK