Lohnen sich .law, .lawyer, .legal?

In den kommenden Wochen sollen die ersten neuen Top Level Domains, zusätzlich zu den bisherigen wie etwa .de oder .com, online gehen. Weitere neue Domain-Endungen werden schrittweise folgen. In Zukunft können Domains – etwa von juristischen Websites – dann vielleicht mit .law, .lawyer oder .legal abschließen. Zumindest liegen der iCANN Bewerbungen für diese Begriffe vor. Die Kosten für die Registrierung einer neuen Top Level Domain werden schätzungsweise zwischen 20 und 90 Euro pro Jahr liegen. Aber wie sinnvoll sind die neuen Domain-Endungen für Kanzlei-Homepages?

Status quo

Wer bislang eine Domain registrieren möchte hat nur eine begrenzte Auswahl an Adress-Endungen. Zur Verfügung stehen zum einen bestimmte länderspezifische Top Level Domains, wie .de oder .co, zum anderen 22 generische Top Level Domains, beispielsweise .com, .org oder .net. Attraktive Domainnamen zu finden, also kurze, griffige Bezeichnungen, die leicht zu merken sind und den Inhalt der Website gut beschreiben, ist heutzutage schwierig. Dies gilt vor allem für die Top Level Domains .com und .de, die, gemessen an der Zahl der Registrierungen, die beiden beliebtesten sind: .com ist inzwischen über 100 Millionen Mal registriert. Auf .de enden immerhin noch mehr als 15 Millionen Domains.

Die neuen Top Level Domains

Um der anhaltenden Nachfrage nach Domains gerecht zu werden hat die Internationale Organisation zur Verwaltung von Internetdomains, die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers – ICANN im Sommer des Jahres 2011 eine Öffnung der generischen Top Level Domains (gTLD) beschlossen. Rund 1.400 neue Endungen sollen zukünftig die Domains abschließen. Ungefähr die Hälfte der Bewerbungen für diese neuen TLDs sind nach Marken oder Unternehmenskennzeichen benannt, wie zum Beispiel .apple, .google, .bmw oder .nike. Die andere Hälfte steht der Öffentlichkeit zur Verfügung. Darunter finden sich geografische Endungen wie .bayern, .nrw, .berlin oder ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK