Gewerbesteuer: Die PartG mbB ist nicht kraft Rechtsform gewerbesteuerpflichtig

Das Bundesfinanzministerium (Schreiben vom 28.10.13, Quelle: NWB) hat gegenüber der Wirtschaftsprüferkammer bestätigt, dass es die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartG mbB) wie eine Personengesellschaft behandeln wird. Die PartG mbH ist eine Personengesellschaft und keine Kapitalgesellschaft. Die beschränkte Haftung bezieht sich bei der PartG mbH nur auf Fehler bei der Berufsausübung. Andere Verbindlichkeiten werden nicht erfasst. D ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK