Liechtenstein strebt automatisierten Informationsaustausch an

In Liechtenstein soll das Bankgeheimnis ein Ende haben: Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15. November 2013 berichtet, hat die Regierung in Vaduz den

Übergang auf einen automatisierten Informationsaustausch in Steuerfragen angekündigt. Der Ministerpräsident Herr Hasler wird mit den Worten zitiert, dass man “aktiv auf

die Länder zugehen” wolle. Zunäc ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK