Inkassobude queruliert

Die Inkassobude schreibt den Mandanten an und droht ihm sinngemäß, ohne einen gerichtlichen Titel das Konto zu pfänden. Zudem zeigt man sich äußerst kreativ, was die Nebenforderungen angeht. Wir antworten. Nach zwei Wochen bekommen wir eine Aufforderung, gefälligst eine Vollmacht vorzulegen.

Ein Fall fü ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK