Rezension Strafrecht: KK-StPO

Hannich, Karlsruher Kommentar zur Strafprozessordnung, 7. Auflage, C.H. Beck 2013 Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Fünf Jahre mussten ins Land gehen, bis die Neuauflage des KK-StPO die Leser und Rechtsanwender endlich erreichte. Nicht nur die vielfältig ergangene Jurisdiktion, sondern auch eine rege Tätigkeit des Gesetzgebers musste eingearbeitet und zum Teil bewertet werden, sorgten doch Neuregelungen wie die Verfahrensabsprache für heftige Auseinandersetzungen in Rechtsprechung und Literatur. Berücksichtigt wurden dabei Änderungen der StPO und des GVG bis Ende Juni 2013 - damit präsentiert sich der KK-StPO höchst aktuell! Das Team der Bearbeiter hat sich verändert und erweitert, wahrt aber weiterhin den Bezug zum Bundesgerichtshof. Inklusive Verzeichnissen birgt das Werk nunmehr bald 3200 Seiten und bietet dem Leser schon aufgrund des puren Umfangs eine umfassende und tiefgreifende Wissensdarstellung. Von den Kommentierungen erfasst sind die StPO, das GVG, das EGGVG und die EMRK, die letzteren jeweils, sofern strafverfahrensrechtlicher Bezug gegeben ist. Die neu von VRiBGH Prof. Dr. Fischer verantwortete Einleitung erläutert auf geboten kompaktem Raum die Rechts- und Verfahrensprinzipien der StPO mit sinnvollem Schwerpunkt auf dem Grundsatz der Beschleunigung samt Darstellung der nun auch in Gesetzesform gegossener Problematik der Verfahrensverzögerung und der daraus resultierenden Konsequenzen (S. 9). Ebenfalls unter Einbeziehung aktueller Überlegungen werden der Grundsatz der Öffentlichkeit (S. 15), die Verfahrensabsprache (S. 31) aber auch die richterliche Unabhängigkeit (S. 24) angesprochen. Zudem wird die Fortentwicklung der StPO nachgezeichnet (S. 20). So vorbereitet kann sich der Leser frohen Mutes den Detailkommentierungen zuwenden. Der Karlsruher Kommentar zur StPO erleichtert seit Jahren meine tägliche Dezernatsarbeit. Ich bin von dem Werk überzeugt und nutze ihn vor allem zur Absicherung und Vertiefung von Detailfragen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK