Kein Bambi

Den Mandanten, denen ich Schweigen als Angeklagte im Gerichtssaal anrate, empfehle ich auch, keine sonstigen Reaktionen zu zeigen, sich nicht durch "Körpersprache" zu verraten, nicht die Augen zu verdrehen oder auf sonstige Weise auf was auch immer zu reagieren.

Als Beispiel erkläre ich, sie sollen so teilnahmslos sein wie vor dem Fernseher, wenn ein langweiliger schlechter Film läuft. Wenn die Presse anwesend ist, ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK