Disorder in the Court: Great Fractured Moments in Courtroom History - Weihnachten rückt näher! Schon das erste "Last Christmas" für dieses Jahr gehört?!? Schon mal an die Gescheneke denken!

Um es gleich vorweg zu bloggen: Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen .... "Aufblasbare Frau" ... Wir waren das nicht. Mit Schwören! (Wir wissen auch nicht wer es war! Aber Hauptsache, die NSA weiß es.) Auch unseren Bloglesern empfehlen wir: "Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie eine Sammlung von wörtlich protokollierten Gefechten aus den’ Hallen der Gerechtigkeit, wo Angeklagten und Kläger, Anwälte und Zeugen, Geschworene und Richter, kollidieren um unvergessliche Court Comedy zu produzieren.""
ATTORNEY: Doctor, before you performed the autopsy, did you check for a pulse? WITNESS: No. ATTORNEY: Did you check for blood pressure? WITNESS: No. ATTORNEY: Did you check for breathing? WITNESS: No.. ATTORNEY: So, then it is possible that the patient was alive when you began the autopsy? WITNESS: No. ATTORNEY: How can you be so sure, Doctor? WITNESS: Because his brain was sitting on my desk in a jar. ATTORNEY: I see, but could the patient have still been alive, nevertheless? WITNESS: Yes, it is possible that he could have been alive and practicing law ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK