Die Heulsuse der Nation

Es war einmal ein starker Mann. Er konnte arrogant sein wie kein Zweiter. Er konnte beleidigen, zynisch sein und großspurig bis zur Unerträglichkeit.

Er konnte zocken und Steuern hinterziehen, er war ein Macher, ein Alpha-Tier.

Und jetzt: Er heult, er flennt, er versinkt im Selbstmitleid, er versteht überhaupt nicht, dass der böse Staat überprüfen will, ob er alles richtig gemacht hat.

Ja, ich halte die Unschuldsvermutung für ein wichtiges S ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK