Beendigung des Arbeitsverhältnisses bei Schließung einer Betriebskrankenkasse

An manchen Verfahren und ihrem Weg durch die Instanzen – wie auch dem, auf das wir in diesem Post zu sprechen kommen – fällt auf, wie lange der Blog besteht, der darüber bereits vorprozessual und dann medial wie prozessual dazu berichtet. Dass WP dann gestern auch zum 6. Bloggeburtstag diesens Blogs (es gibt von mir weit länger weitere zu unterschiedlichen Themen) gratuliert, lässt mich fast grübeln, ob er nun einer Schulpflicht unterliegt und besser erzogen, sprich artiger werden sollte.

Kleiner Scherz. Der rasante jährliche Zuwachs der Besucherzahlen dieses kleinen bescheidenen Blogs, der sich von Anfang an nicht nur im Namen, sondern auch im Programm an Fach- wie Laienpublikum richtet und weiter richten will und ausgezeichnet wohl fühlt im Spielfeld zwischen den ganz ernsthaften und ernst juristisch berichtenden, seriöseren und namhafteren und vor allem sogar mit Preisen ausgezeichneten anderen Law/Jus/JuraBlogs von Anwälten, verdankt nämlich unübersehbar die gestiegene wie gebliebene clickrate verschiedenen verifizierbaren Faktoren.

Dass er die Beiträge illustrierte, war einer.

Die humorvoll und gelegentlich auch ironische Berichtform (die keinesfalls und nie den Ernst von Fällen für Betroffene übersieht) ist ein anderer. Letzteres ist in der Statistik der einzelnen Blogposts wie auch der Gesamtstatistik unübersehbar in der Steigerung der Aufmerksamkeit für den Blog durch Leserschaft bei juristischen wie nichtjuristischen Lesern.

Die Resonanz per Mail, die Leser hier zudem liefern, zeigt, dass Humor nicht ausschliesst, dass sich die Besucher des Blogs rechtlich inhaltlich gut informiert fühlen, den Blog wegen der oft zeitlich ersten Info über Themen schätzen, die in anderen Blogs oder Medien zeitversetzt später folgen.

Und sich auch inhaltlich trotz zwischendurch scherzhaft gewürzter Berichtform sachlich gut informiert fühlen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK