Rezension Zivilrecht: Internationales Familienrecht

Andrae, Internationales Familienrecht, 3. Auflage, Nomos, 2014 Von Richter am Amtsgericht Carsten Krumm, Lüdinghausen In der nunmehr 3. Auflage liegt dieses fast 800 Seiten starke Spezialwerk vor. Das Buch ist eigentlich nur geeignet für Juristen, die schwerpunktmäßig Familiensachen bearbeiten. Wer etwa als Anwalt nur gelegentlich mit familienrechtlichen Fragen befasst ist, der wird sich fürs Erste mit einem kleinen Abschnitt in allgemeinen Familienrechtsbüchern behelfen können und dann ggf. noch bei Besuch eines größeren Gerichts die dortige Bücherei aufsuchen. Wer aber täglich wirklich wissen muss, wie familienrechtliche Fragen im internationalen Kontext zu lösen sind, der muss sich ein Werk wie das Vorliegende anschaffen. Sicher ist die Thematik an sich eher als „sperrig“ zu bezeichnen – das Buch ist nicht etwa so leicht lesbar, wie ein Buch zu allgemeinen Zivilrechtsthemen. Andrae gibt sich aber durchaus Mühe, dem Leser durch unzählige in den Text eingebettete Beispiele die Relevanz der einzelnen Punkte darzustellen und Lösungsansätze aufzuzeigen. Sie beginnt zunächst mit der allgemeinen Darstellung der Eheschließung und den hierbei maßgeblichen Rechtsquellen. Sodann widmet sie sich dem Problem der Eheschließung im Inland (also in Deutschland) und der Prüfung der Wirksamkeit der geschlossenen Ehen bzw. der Prüfungsmethoden, diese festzustellen. Hier zeigt sich deutlich, dass das Buch tatsächlich für Praktiker geschrieben worden ist, die das Buch nicht als Lehrbuch durchlesen, sondern es vielmehr durch gezieltes Nachforschen im gut zu überblickenden Inhaltsverzeichnis und im fast zwanzigseitigen Stichwortverzeichnis zur Lösung ihrer anstehenden Probleme nutzen sollen. So ist es auch nur konsequent, dass Verfahrensrecht und materiales Recht im Buch eng miteinander verknüpft sind. Den Darstellungen zur Ehe erfolgt dann nämlich eine ausführliche Erörterung der internationalen Zuständigkeit in Ehesachen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK