Die spinnen, die vom Focus…., oder: Was man mit 7.500 € alles machen kann.

Ich erinnere: Mitte Oktober ist das Focus-Sonderheft “Deutschlands Top-Anwälte” erschienen mit Listen der (nach einer Focus Umfrage) angeblich besten Rechtsanwälte Deutschland. Die Freude war sicherlich bei vielen der dort aufgeführten Groß, so auch bei mir (vgl. hier Der Focus gratuliert mir – auch. Die Freude ist groß!) oder auch beim Kollegen Stephan aus Dresden (vgl. Eigenlob stinkt? – Nöö, wieso?) oder beim Kollegen Hoenig aus Berlin ((vgl. hier: Kein Eigenlob im Focus).

Ebenso groß war aber sicherlich bei vielen der in den Listen Erwähnten das Erstaunen/die Überraschung, als sie jetzt vor einigen Tagen nochmal Post vom Focus bekommen haben. Da gratulieren mir die Focus-Leute noch mal – nett ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK