Neuer Standort von CMS in Istanbul

Döne Yalçin

CMS freut sich, die Eröffnung eines Büros in Istanbul bekanntzugeben. Mit diesem Schritt expandiert CMS in die Türkei, die in der Weltrangliste der größten Volkswirtschaften auf Rang 17 liegt und von der 2014 ein Wachstum von über 5 % erwartet wird.

Cornelius Brandi, CMS Executive Chairman, kommentiert dazu: “Die Türkei ist ein sehr wichtiges Land für uns, in dem wir seit über 15 Jahren für unsere Mandanten tätig sind. Durch die Eröffnung eines Büros in Istanbul können wir die Bedürfnisse unserer Klienten in der Türkei noch effektiver erfüllen und Geschäftsbeziehungen zu türkischen Mandanten aufbauen. Ich freue mich sehr, dass CMS nun in diesem lebhaften und dynamischen Land vertreten ist und dass unsere Türkei-Experten Döne Yalçin und John Fitzpatrick die Expansion in diesen aufregenden Markt anführen werden.”

Dr. Döne Yalçin die bisher den Turkish Desk bei CMS Wien leitete, ist Präsidentin von ATIS, dem Verband österreichischer und türkischer Unternehmer und Industrieller, und Vizepräsidentin des Österreichisch Türkischen Wirtschaftsforums (ÖTW) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK