Der Kreisverkehr, eine unendliche Geschichte

Die Planer des Kreisverkehrs sind ja der Ansicht, er sei was gutes. Was, bleiben sie schuldig. Jedenfalls gibt es bald zu viele. Und zu kleine. Da stehen dann unsichere Fahrer und trauen sich nicht, reinzufahren, weil sie auf der gegenüberliegenden Seite ein Auto kommen sehen. Dann wird immer durcheinander geblinkt. Und schließlich ist die Vorfahrt unklar.

Hier wird wieder über die Frage Vorfahrt am/im ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK