Umsatzsteuer: Erweiterte Befreiung für labordiagnostische Typisierungsleistungen bei der Stammzellentransplantation

Das BMF hat den Kreis der Labore, die umsatzsteuerbefreite labordiagnostische Typisierungsleistungen bei der Stammzellentransplantation vornehmen dürfen, erweitert (BMF 31.10.13, IV D 3 - S-7170/13/10002). Nach A. 4.14.5 Abs. 7 S. 4 und 5 UStAE sind labordiagnostische Typisierungsleistungen bei der Vorbereitung einer Stammzellentransplantation zur Suche nach einem geeigneten Spender für die Behandlung einer lebensbedrohlich erkrankten Person durch Einrichtungen, die durch das Zentrale Knochenmarkspender-Register Deutschland beauftragt werden, gemäß § 4 Nr. 14 Buchst. b S. 2 Doppelbuchst. bb UStG umsatzsteuerfrei ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK