Achtung: Datenverlust beim Upgrade auf Apple OS X Mavericks

Achtung Mac-User beim Upgrade auf OS X 10.9 Mavericks: Laut Storage Anbieter Western Digital kommt es zu Datenverlusten beim Upgrade auf OS X 10.9 Mavericks.

Wie ZDNet.com berichtet, habe Western Digital bestätigt, dass nicht nur die externen Festplatten von Western Digital selbst sondern auch die Produkte anderer Hersteller betroffen seien.

Western Digital informiert seine Nutzer

Laut Hersteller untersuche man derzeit unter Hochdruck, ob die Fehler mit der eigenen Software zu tun haben, insbesondere am WD Drive Manager, WD Raid Manager und der WD SmartWare liegen.

In der Zwischenzeit hat Western Digital jedenfalls die genannten Anwendungen von seiner Website genommen und rät den Nutzern dringend dazu, die Anwendungen vor einem Update auf Mavericks zu deinstallieren oder derzeit ganz auf ein Update zu verzichten ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK