Wochenspiegel für die 44. KW, das war NSA, vor allem der Papst als Terrorist und eine erfundene Vergewaltigung

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Eine in meinen Augen “unspektakuläre Woche” geht zu Ende, ein “großes” neues Thema hat sich nicht aufgetan, so dass wir berichten – neben einige Klassikern – über:

über NSA mit Darf die NSA in Deutschland die Telekommunikation überwachen?, oder: Der Papst – der alte Terrorist, oder: NSA-Ohr in der Vogelweh die “Einstellung des Bremer Brechmittelprozesses“, die in Au ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK