Arbeitshilfe: Wozu man meine Handbücher auch gebrauchen kann…

Ich war gestern in Karlsruhe, um in einem FA-Kurs zu OWi-Recht und Gebühren zu referieren. Morgens bin ich vor Kurs-Beginn immer ein wenig, um noch in Ruhe aufbauen zu können. Notebook anschmeissen, Flyer und Zeitschriften, Skripte auslegen usw. In der Regel bin ich zu früh, aber das macht nichts: Lieber warten als hetzen. Und gestern hat es sich das frühe Erscheinen gelohnt. Da waren dann doch einige “Umbau-Arbeiten” zu tätigen, bis der Beamer so stand, wie ich ihn haben wollte. Es fehlte zunächst das Netzkabel und es fehlte der Beamertisch, beides hatten die netten Mitarbeiter vom Hotel aber schnell da.

Und dann: Dann passte der Beamertisch nicht in der Höhe bzw. der Beamer hätte noch höher gestellt werden müssen, um ein stressfreies Sehen zu ermöglichen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK