Rezension Strafrecht: Gesamtes Strafrecht

Dölling / Duttge / Rössner, Gesamtes Strafrecht, 3. Auflage, Nomos 2013 Von RA Stefan Busch, Lübeck Das Buch „Gesamtes Strafrecht“ ist nunmehr bereits in der 3. Auflage erschienen. Dabei ist das Buch speziell auf die Bedürfnisse des Praktikers zugeschnitten. Die renommierten Autoren vermitteln das „Gesamte Strafrecht“ dabei in gut verständlicher und vor allem sehr ansprechender Art und Weise. Das Besondere an diesem Kommentar im Vergleich zu den anderen üblichen Strafrechtskommentaren ist, dass dieser Kommentar sowohl das Strafgesetzbuch als auch die Strafprozessordnung kommentiert. Daneben werden in diesem Kommentar auch die wichtigsten Nebengesetze kommentiert, wie z.B. das OWiG, das StVG, die StVO, das BtMG und das JGG. Hierdurch ermöglicht der Kommentar dem Praktiker, lediglich auf einen Kommentar zurückgreifen zu müssen, um die Probleme des Einzelfalles ganzheitlich lösen zu können. Eine weitere Besonderheit dieses sehr gut strukturierten Kommentares stellt der Aufbau dar. Die einzelnen Gesetze werden nicht lediglich nacheinander dargestellt, sondern vielmehr werden einzelne Vorschriften des jeweiligen Nebengesetzes an der Stelle dargestellt, an der sie für das Strafgesetzbuch die wesentliche Rolle spielen. Beispielweise wird der Unfallbegriff des § 34 StVO und diese Vorschrift im Anschluss an die Kommentierung des Straftatbestandes des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort gemäß § 142 I StGB dargestellt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK