LG Dortmund: Preisangabepflicht (für Trauringe) besteht auch bei schwankendem Goldpreis

LG Dortmund, Urteil vom 05.09.2013, Az. 16 O 166/12 § 1 PAngV

Das LG Dortmund hat entschieden, dass auch für Trauringe - deren Herstellung einem variablen Goldpreis unterliegt - die Preisangabepflicht besteht (vgl. hierzu auch OVG Lüneburg, Urteil vom 15.10.1992, Az. 7 L 3808/91). Beanstandet wurde im vorliege ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK