Print - es kommt darauf an, was man daraus macht.

Impulse ist eine Zeitschrifft. Zumindest war sie das den bisher weitaus größten Teil ihrer Existenz über. Denn - so sagt es Nikolaus Förster - "seit längerem sind wir dabei, die Marke impulse stärker als Netzwerk zu positionieren." Hier sagt er es noch pointierter. Den umgekehrten Weg geht Xing und hat nach allerlei Regionalgruppen-Events nun das Magazin Xing-Spielraum auf den Weg gebracht, das von der Burda Cre ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK