Markenverletzung durch AdWods-Werbung nach wie vor möglich

Der Bundesgerichtshof lehrt uns mit Urteil vom 20.02.2013 (I ZR 172/11 – BEATE UHSE), dass Markenverletzungen bei Verwendung fremder Marken als kontextbezogene Schlüsselbegriffe (AdWords) für Online-Werbeanzeigen nicht per ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK