Fotoklau bei eBay

Mit der Frage, inwieweit Hobbyfotografen Schadensersatz wegen unbefugter Verwendung ihrer Fotos im Internet verlangen können, beschäftigt sich das Urteil des Amtsgerichts Köln vom 24.05.2012. Geklagte hatte ein privater Fotograf, dessen Fotos von dem Beklagten im Rahmen von vier Ebayauktionen unberechtigt verwendet worden waren. Der Kläger ließ den Beklagten abmahnen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK