Übernahme in der Versicherungsbranche – Wolf Theiss berät die Baloise Group

Harald Stingl und Luka Tadic-Colic

WOLF THEISS beriet die schweizerische Baloise Group in Zusammenhang mit dem Verkauf ihrer kroatischen Gesellschaft an die UNIQA Gruppe. Gemeinsam mit dem kroatischen Geschäftsbereich wurde auch die serbische Tochter veräußert. Der erzielte gemeinsame Kaufpreis aus den Transaktionen beträgt EUR 75 Mio.

Am 21. Oktober wurde die Vereinbarung zur Übernahme unterzeichnet. Die österreichische UNIQA Gruppe übernimmt damit Baloise osiguranje Zagreb und Basler osiguranja, die kroatischen und serbischen Versicherungen der schweizerischen Baloise Group. Nachdem die beiden Tochtergesellschaften 2012 ein gemeinsames Geschäftsvolumen von CHF 68,4 Mio. (EUR 55,5 Mio.) erreichten, wurde nun ein Kaufpreis in der Höhe von EUR 75 Mio. erzielt. Vorbehaltlich der Genehmigung der zuständigen Aufsichtsbehörden wird das Closing für Beginn 2014 erwartet ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK