ZdK: Katholiken für ein offenes Internet und mehr Datenschutz

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hat Medienberichten zufolge anlässlich der Koalitionsverhandlungen die Wichtigkeit eines offenen Internets und des Datenschutzes – insbesondere bei sozialen Netzwerken - betont und zugleich eine höhere Medienmündigkeit der Bürger geforder ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK