CHSH lud zu Veranstaltung „Compliance Zertifizierung – Der Weg aus der Vorstandshaftung?“

Hecht, Hasenauer, Eichler,Prebil und Scholz

Unter großer Beteiligung fand am Donnerstag, dem 24. Oktober 2013 eine Top Veranstaltung in den Räumen der Bel Etage von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati zum Thema „Compliance Zertifizierung“ statt.

Im Rahmen einer spannenden Podiumsrunde diskutierten unter Moderation von Mag. Judit Hecht (Die Presse) CHSH Managing Partner Dr. Clemens Hasenauer, Dr. Robert Eichler (OMV AG), Dr. Peter-Paul Prebil (Raiffeisen Bank International AG), Mag. Andrea Scholz sowie CHSH Rechtsanwalt Univ. Prof. DDr. Peter Lewisch über die Zertifizierung von Compliance Systemen. “Eine Zertifizierung des Compliance Systems stellt dem Vorstand zwar keinen Persilschein aus, doch begründet sie zumindest einen prima facie Beweis dafür, dass der Vorstand seinen Organisationspflichten nachgekommen ist”, so Hasenauer ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK