Rezension Zivilrecht: Rechtshandbuch Autokauf

Bachmeier, Rechtshandbuch Autokauf, 2. Auflage, C.H. Beck 2013 Von RA Sebastian Gutt, Helmstedt Auch wenn der Kauf eines (neuen oder gebrauchten) Autos eigentlich nur nach den allgemeinen Grundsätzen des Kaufrechts abgewickelt wird, bietet der Autokauf doch eine Reihe von Besonderheiten, die Spezialliteratur erforderlich machen. Dies beruht wohl auch darauf, dass in der Praxis durchaus viele Juristen das Verkehrsvertragsrecht „scheuen“, obgleich es ihnen aus Studium und Referendariat bestens bekannt sein müsste. Bachmeier, Richter am Amtsgericht München a.D., hat sein Rechtshandbuch Autokauf in der 2. Auflage erweitert und aktualisiert. In diesem Buch behandelt er sämtliche vertraglichen Aspekte rund um das Auto, also auch Leasing. Ein Blick in das üppige Inhaltsverzeichnis zeigt sogleich, dass Bachmeier auch – wie üblich – zwischen Neu- und Gebrauchtwagenkauf unterscheidet. Nach einer allgemeinen Einführung zu den an dem Kaufvertrag beteiligten Personen und den hier auftretenden Besonderheiten und Problemen (z.B. Scheinunternehmer, Stellvertretung), geht es ab Seite 27 dann mit dem Neuwagenkauf richtig los. Der Autor stellt Eigenheiten dar, etwa zum Vertragsschluss oder zur Inzahlunggabe von Gebrauchtfahrzeugen (S. 82 ff.). Die Lektüre der Inzahlunggabe ist gut gelungen und lohnt sich, da man in der Praxis hiermit häufig zu tun hat. Interessant wird es dann natürlich vor allem beim Gebrauchtwagenverkauf. Gebrauchte Fahrzeuge bieten die meisten praktischen Probleme, weil bei diesen aufgrund von Alter und Laufleistung am ehesten mit über kurz oder lang auftretenden Mängeln oder Verschleiß zu rechnen ist. Ziel der Verkäufer, gleich ob gewerblich oder privat, ist es daher, die Gewährleistung auszuschließen oder aber Mängel als üblichen Verschleiß, für die die Sachmängelhaftung gerade nicht greift, darzustellen ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK