Selbstleseverfahren, Band 28

Fingerabdrücke gelten nicht (immer) mehr als zuverlässiges Beweismittel, die Regierungschefin lässt sich abhören und Boris Becker macht sich zum Horst. Auf was kann man sich heute denn noch verlassen? Auf unser Selbstleseverfahren – wie immer pünktlich zur Stelle

Wenn Laien das Wort haben Präzedenzfall: Deutschlands Chefärzten droht Prozesslawine Ein Oberstaatsanwalt muss nicht wissen, dass er in der Anklage nicht lügen darf Falsches Fahndungsfoto Ehemalige Sicherun ...

Zum vollständigen Artikel


  • Deutschlands Chefärzten droht Prozesslawine

    welt.de - 1 Leser - In Bayern steht ein Chefarzt wegen Betrugsverdachts vor Gericht. Ihm droht die Verurteilung, weil zu viele Vertreter in seinem Namen operiert haben sollen. Solch ein Urteil hätte weitreichende Folgen.

  • Justiz: Acht ehemalige Sicherungsverwahrte verklagen Berlin - Berlin

    focus.de - Rund einen Monat nach der Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe zur Entschädigung für zu lange eingesperrte Sicherungsverwahrte muss sich Berlin auf Zahlungen einrichten.

  • Lawyers, beware lawyers

    economist.com - EXAMINE the latest budget stand-off to shame Washington and embarrass America, and lawyers are everywhere. An ambitious Republican, Senator Ted Cruz (once...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK