Verrückt: Da muss man dem Schläger ja regelrecht dankbar sein!

Ziemlich übel zugerichtet sieht der 64-jährige Robert Pferdmenges, seines Zeichens betuchter Erbe des Bankhaus Sal. Oppenheim, auf dem Foto aus, das bild.de heute in beeindruckenden Farben präsentiert. Eine opulentes tiefblau-schwarzes Hämatom am erhobenen linken Oberarm, multiple Blutergüsse an einem Auge, auf der Stirn und im Jochbeinbereich, den Mann hat´s ganz gut erwischt. Zusammen mit seiner Frau sei der Millionär auf der Damentoilette des Grand Hyatt in Singapur von einem anderen, sich streitenden Paar attackiert worden, schreibt BILD, wobei ich mich frage, was die eigentlich auf der Damentoilette gemacht haben. Gemeinhin lassen sich Frauen auf dem Gang zum Klo doch eher von ihren Geschlechtsgenossinnen und nicht von ihrem Gatten begleiten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK