Kein Schmerzensgeld für „Bullenschwein"

Polizeibeamte gehören in unserem Lande wohl zu den meist beleidigten Personen - im doppelten Sinne: Sie werden ebenso so oft beleidigt, wie sie sich auch regelmäßig ganz besonders betroffen zeigen. Schmerzensgeld gibt’s trotzdem nicht, wie das LG Oldenburg im Hinweisbeschluss vom o7.o2.2013 im Verfahren 5 S 595/12 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK