Kassenzettel sucht Besitzer

Das Bundeskriminalamt betreibt mit “SECURIUS” eine interessante Auskunft für Opfer von Straftaten. Und natürlich für Leute, die sich mal anschauen wollen, wie es bei anderen zu Hause so aussieht. Es handelt sich bei den Einträgen in der Datenbank meist um Fotos mutmaßlicher Beute aus Einbrüchen und Raubüberfällen. Für die Opfer von Straftaten ist das natürlich eine gute Sache. Woher sollten sie sonst wissen, dass ihre aus dem Münchner Haus geklaute Brosche in einem Bremer Pfandhaus sichergestellt worden ist ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK