Causa Kachelmann - One year later – The show(down) must go on: Wie jetzt? Claudia Dinkel (doch) keine Pseudologin!? FR-online: „Anwalt, Manfred Zipper, betonte, seine Mandantin habe nicht bewusst [sic!] gelogen und den Schweizer Moderator auch nicht in Ha

Neue Strategie? Was ist das denn jetzt für ein Neu-Sprech? ‚Nicht bewusst gelogen’ – Eine Lüge ist schließlich per definitionem die BEWUßTE (vorsätzliche) Unwahrheit. Sie könnte allenfalls unbewusst die Unwahrheit gesagt haben!?! Und: Nicht ins Gefängnis bringen wollen? Ja, was denn sonst? Wir dürfen weiter gespannt sein: Dagegen spricht doch eindeutig die Anzeige selbst und auch das stilistisch eher eklektische, angebliche ‚Tagebuch’ (‚warum.doc’) Neue Strategie? Soweit man bei dem Gewurschtel, das der aktuelle Anwalt Manfred Z. bereist z.B. in und um Mannheim im Zusammenhang mit der Buchveröffentlichung angerichtet hat [1] überhaupt (noch) von einer erkennbaren Strategie sprechen mag. „Claudia D.s Anwalt, Manfred Zipper, betonte, seine Mandantin habe nicht bewusst [sic!] gelogen und den Schweizer Moderator auch nicht in Haft bringen wollen. "Das ist nicht mit dem Darmstädter Fall zu vergleichen." Das Landgericht Darmstadt hatte vor wenigen Wochen eine Lehrerin zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Diese hatte einen Kollegen beschuldigt, sie vergewaltigt zu haben – dies aber frei erfunden. Nach einem Fehlurteil saß der Mann fünf Jahre im Gefängnis.“ [FR-online heute] – Eben – und genau DESWEGEN kann man die Kachelmann- und Arnold-Fall nicht miteinander vergleichen. Hier schon mal zum (wieder-)Einlesen ein paar Links, um sich noch mal auf die Schnelle für den kommenden Mittwoch à jour zu bringen. FR-Online von HEUTE 25. Oktober 2013: Jörg Kachelmann: Kachelmann will Ex-Freundin Lüge nachweisen Vom Vorwurf der Vergewaltigung wurde Jörg Kachelmann freigesprochen, aber das ist dem Wetterexperten nicht genug. In einem neuen Prozess will Kachelmann beweisen, dass seine Ex-Freundin gelogen hat. [...] Und hier der Anregung des D.-Advokaten folgend zum Selbstvergleich von Heidik K. (Fall Arnold) und Claudia Dinkel (Causa Kachelmann) mal ein paar Beiträge zum Phänomen Pseudologie: http://www.sueddeutsche.de/leben/zwanghaftes-luegen-ist-doch-wahr-1 ...Zum vollständigen Artikel

SHE'S ALWAYS A WOMAN TO ME with lyrics -Billy Joel

.



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK