Barschel, BND, BILD und BVerwG – wer weiss was und darf was von wem wissen?

Das ist die, auf kürzesten Nenner gebracht, Kernfrage eines Verfahrens, das ein Chefreporter der Tageszeitung gegen die Bundesrepublik Deutschland beim Bundesverwaltungsgericht führt. Er beansprucht gegen den Bundesnachrichtendienst – unter Aufhebung entgegenstehender Bescheide -, ihm die Nutzung des beim Beklagten befindlichen Archivguts zu Herrn Uwe Barschel in ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK