Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken in Kraft

In meinen News hatte ich bereits von dem Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken berichtet. Es hat dann doch noch etwas gedauert, bis es in Kraft treten konnte. Seit dem 9.10.2013 ist es jetzt in Kraft. Für Filesharing-Abmahnungen hat diese Gesetzesänderungen weit reichende Konsequenzen zugunsten der Verbraucher: Streitwert der Abmahnungen: 1000 €. Das bedeutet: nur rund 155 € brutto Abmahnungskosten kein fliegender Gerichtsstand mehr: der Verbraucher muss an seinem Wohnsitz verklagt werden Bei Altfällen vor dem 9.10 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK