Sara Beate Zschäpe-Gilbert und die gefrorenen Dönerspieße

Beate Zschäpe, Sara Gilbert: Original und Fälschung?

Auch solche Fragen können einen OLG-Senat bewegen: Sieht Beate Zschäpe aus, wie die US-Schauspielerin Sara Gilbert? Gilbert hat in den 1990ern in der Serie „Roseanne“ mitgespielt – sie war die Tochter der Hauptfigur. Kaum jemand weiß das besser, als die heutige Zeugin Andrea C., 35, die nahe Nürnberg lebt. Im Juni 2005 kaufte sie in einem Edeka-Markt in der Nürnberger Südstadt ein, nur Minuten bevor einige Meter weiter Ismail Yasar in seinem Döner-Imbiss erschossen wurde. C erinnerte sich nach der Tat, zwei Männer mit Fahrrädern gesehen zu haben. Und 2011 fiel ihr auch der Edeka-Besuch, wieder ein, eben weil sie auf Fahndungsplakaten Beate Zschäpe sah und an Sara Gilbert im Supermarkt denken musste. Offenbar gibt es auch bei der Bundesanwaltschaft Kenner der Serie: Man nahm die Aussage so ernst, dass Zschäpes Anwesenheit am Tatort im Fall Yasar in der Anklageschrift als Tatsache darstellt wird. Doch heute vor Gericht schien alles weit weniger deutlich.

Die Zeugin hatte Erinnerungslücken und konnte nicht einmal erinnern, ein Protokoll unterschrieben zu haben – das sie aber offenkundig unterschrieben hatte. Wollte sie nun an diesem Tag zu einem Mutter-Kind-Frühstück (so die Aktenlage) oder wollte sie dort “mit Sicherheit nicht hin” so die Aussage heute. Hatte sie ihren damals zweijährigen Sohn dabei (so ihre Erinnerung) oder “Kinder” (so die Aktenlage). Die Liste liesse sich fortsetzen.

Nur bei der Ähnlichkeit Zschäpe-Gilbert war und ist die Zeugin sich sicher. Unter den Beteiligten war die Ähnlichkeit umstritten. Wolfgang Heer und Anja Sturm (Verteidiger Beate Zschäpe) sahen – wenig überraschend – “keine große Ähnlichkeit”. Doch auch Nebenklägeranwälte waren skeptisch: “Die Frisur ist gleich, dunkle, lockige Haare, man kann von einer ähnlichen Gesichtsform, rundes Gesicht sprechen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK