Financial Times zeichnet die innovativsten Rechtsanwälte aus – WOLF THEISS prämiert

Wolf Theiss

WOLF THEISS wird bei den Financial Times Innovative Lawyer Awards für innovative Unternehmensstrategie ausgezeichnet und ist als einzige österreichische Sozietät im Ranking der Top 50 innovativsten Firmen weltweit vertreten.

Bereits zum achten Mal zeichnete die Financial Times mit den Innovative Lawyer Awards jene Anwälte aus, die mit besonders innovativen Leistungen und Ideen auf neue Herausforderungen reagieren. Über 140 internationale Anwaltssozietäten kamen dem Aufruf nach, ihre Innovationsfähigkeit unter Beweis zu stellen, und reichten mehr als 600 Projekte zur Bewertung ein.

Wolf Theiss beteiligte sich mit der Erfolgsgeschichte ihres Tochterunternehmens RE-STRUCTURE an der Einreichung und erhielt dafür die Auszeichnung “Highly Commended” in der Kategorie “Most Innovative Law Firm in Corporate Strategy”. Wolf Theiss konnte sich damit gegen globale Anwaltsfirmen durchsetzen und ist als einzige österreichische Sozietät im Ranking der weltweit Top 50 innovativsten Rechtsanwaltskanzleien vertreten.

Das 2012 gegründete Unternehmen RE-STRUCTURE spezialisiert sich auf maßgeschneiderte Rundumberatung im Bereich Immobilienrestrukturierung ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK