Zehn-Finger-Schreiben lernen mit TIPP10

Haben Sie mal jemandem, der richtig schnell tippen kann, bei der Arbeit zugeschaut? Dann haben Sie sich vielleicht auch schon einmal gefragt, ob ihr gewohntes System, mit zwei, drei oder vier Fingern zu schreiben, auf Dauer das Wahre ist. Oder stehen Sie vielleicht mit der Computertastatur richtig auf Kriegsfuß und arbeiten nach dem sog. Adler-Suchsystem (dreimal kreisen und dann zustoßen)?

Wenn Sie lernen wollen, die Computertastatur ohne hinzuschauen und zügig zu benutzen, dann kann ich Ihnen einen 10-Finger-Schreibtrainer empfehlen, der sehr gut funktioniert und sogar noch Spaß macht: TIPP10.

Warum lohnt es sich, das 10-Finger-System zu erlernen?

Als Jurist produzieren Sie Texte. Das Diktieren hat seine eigenen Tücken und ist nicht für jeden und jede Situation geeignet. Wenn Sie die Tastatur blind beherrschen, können Sie sich - ähnlich wie beim Sprechen - ganz auf das konzentrieren, was Sie sagen bzw. schreiben wollen. Sie formulieren die Sätze im Kopf und Ihre Finger fliegen über die Tastatur, ohne dass Sie einen Gedanken daran verschwenden müssen, was da eigentlich passiert. Sie schauen einfach zu, wie das eben Gedachte auf dem Bildschirm erscheint.

Sie kennen den Effekt vom Autofahren: Bei geübten Fahrern wissen die Hände und Füße von selbst, wie das Lenkrad, der Schalthebel, die Pedale, der Blinker usw. zu bedienen sind, ohne dass an diese hochkomplexen Vorgänge noch ein Gedanke verschwendet werden muss. Gegen die Beherrschung eines Autos ist die Computertastatur vergleichsweise simpel. Und natürlich ist es viel faszinierender, seine Gedanken aufs Papier bzw. den Bildschirm zu bekommen, als nur von A nach B zu fahren.

Wie funktioniert das mit TIPP10?

Der eben beschriebene Effekt, dass Ihre Finger den Weg auf die richtige Taste im richtigen Moment selbst finden, stellt sich nur durch Übung ein. Zunächst aber müssen Sie wissen, wo welche Taste überhaupt ist und welcher Finger wohin gehört ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK